Diese Seite verwendet Cookies.

Durch Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

ich verstehe

Vor fünfundzwanzig Jahren fing Inepro zunächst als Anbieter von „einfachen“ münzbetriebenen Maschinen an. In den letzten 25 Jahren ist das Unternehmen gewachsen und verwandelte sich in einen innovativen, branchenführenden Entwickler und Anbieter von Lösungen zur Identifikation, bargeld- und kontaktlosen Bezahlung.

Weiterlesen: 25 Jahre Inepro: Von münzbetriebenen Geräten zu ganzheitlichen Lösungen

Am Dienstag, den 4. April, wird die Europäische Zentralbank (EZB) den neuen 50-Euro-Schein einführen. Nach den neuen 5-, 10- und 20-Euro-Scheinen soll auch der 50-Euro-Schein neue Sicherheitsmerkmale erhalten, wodurch das Fälschen noch schwieriger wird. Der neue 50-Euro-Schein kann anhand dieser Merkmale auch einfacher auf Echtheit geprüft werden.

 

Weiterlesen: Inepro und die Einführung der neuen 50-Euro-Banknote